Samstag, 10. Dezember 2011

"Schlaflose Nächte"...

... Diese Worte haben sich viel zu sehr eingebürgert in unserem Sprachgebrauch. Manchmal meinen wir damit, dass wir jede Stunde einmal aufgewacht sind. Manchmal waren wir auch bloß kurzzeitig wach, und es kommt uns so vor, als hätten wir kaum geschlafen. 
Ich bin total glücklich, dass diese Nacht ohnehin nicht sehr lange für mich geht. Meine Nacht war nämlich in der Tat komplett schlaflos. Dabei ist es heute sogar relativ windstill.
Mit Herzklopfen zum Herzklopfen...

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen